Findet hier das passende Puzzleteilchen für eure Entscheidung

Aktionsradius?

Ich kann überall dort auftreten, wo ich mit Auto und Anhänger hinfahren und parken kann. Ob das nun in Kiel oder am Tegernsee ist, in Sachsen oder in Baden Württemberg, in der Schweiz oder in den bayrischen Voralpen.
Hauptsache wir haben Spaß 🙂

Meine Gage passe ich je nach Anreiseaufwand einfach an.

Moderation?

Selbstverständlich wird von mir von der Begrüßung, über das Anschneiden der Hochzeitstorte, Hochzeitsspiele, Einlagen bis hin zur Verabschiedung alles moderiert und dabei mit entsprechender Comedy gewürzt.

Ihr als Brautpaar steht dabei stets im Mittelpunkt.

Daher braucht ihr auch keine Angst zu haben, dass ich euch durch mein Entertainment-Paket die Show stehlen will.

Ich will nur, dass alle eure Gäste nach Hause gehen und sagen: “Das war Super! Das war die beste Hochzeit auf der wir jemals waren”.

Freie Termine?

Die meisten Brautpaare buchen mich ungefähr ein Jahr vor der Hochzeit.

Gerne könnt ihr mich anrufen oder mir eine E-Mail schicken, dann kann ich euch sofort Bescheid geben, ob euer Wunschtermin bei mir noch verfügbar ist.

Da gelegentlich auch Hochzeiten aufgrund von Krankheit kurzfristig abgesagt werden, kann es auch sein, dass ich kurzfristig für euch gebucht werden kann.

Videos im Internet?

Da mir die Sache mit den Bildrechten im Internet zu kritisch ist habe ich auf eine Veröffentlichung der mir vorliegenden Videos verzichtet. Gerne könnt ihr mich jedoch persönlich besuchen kommen und euch Videos auf meinem Macbook anschauen.

Nur Hochzeiten?

Wenn es mein Terminkalender zulässt, trete ich in Ausnahmefällen auch auf Geburtstagsfeiern oder Weihnachtsfeiern auf.

Sollte mich jemand nur als Einlage für eine Bauchredner- oder Zaubershow buchen wollen, so kann ich dies nur sehr kurzfristig annehmen, da ich mir sonst einen wertvollen Wochenendtermin für eine Hochzeit blockieren würde.

Ebenso verhält es sich mit Kindergeburtstagen, die am Wochenende stattfinden sollen.

Höhe der Gage?

Da ich für Auftritte in ganz Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz gebucht werde, hängt meine Gage größtenteils von meinem Aufwand für die Anreise ab. Wenn ihr mir sagt was ihr wollt, kann ich euch auch sagen, was ich dafür will 🙂 Im Landkreis Augsburg zum Beispiel könnt ihr mich schon zur Mindestpauschale von nur 1500,- Euro für eure Hochzeit gewinnen.

Für die optionale Brautentführung kommen dann noch einmal pauschal 100,- Euro dazu.

Wenn ihr mich auch noch als Hochzeitsredner für eure Freie Trauung dazu bucht, erhaltet ihr diese Dienstleistung zum unschlagbar günstigen Preis von nur 500,- Euro obendrauf.

Platzbedarf?

Für mich und mein Equipment benötige ich ungefähr 5 Meter auf 3 Meter Platz.

Ein Parkplatz in unmittelbarer Nähe für mein Auto mit Anhänger ist auch wichtig.

Bei Engagements im Freien, wie Brautentführungen oder Freie Trauungen freue ich mich über einen Platz, der von Wind, Regen und Sonne geschützt ist.

Vorbesprechung?

Ungefähr 2 Wochen vor eurer Hochzeit treffen wir uns zu einem Planungsgespräch.

Dabei wir der zeitliche Ablauf, die Auswahl der Showacts, eure Musikwünsche und sonstige Details schriftlich festgehalten.

So wird sichergestellt, dass auch alles exakt nach euren Wünschen und Vorstellungen abläuft.

Der zeitliche Rahmen für eine Vorbesprechung und Ablaufplanung:

  • Freie Trauung = ca. 2 Stunden
  • Hochzeit = ca. 90 Minuten
  • Kindergeburtstag = ca. 10 Minuten

Musikalische Gestaltung?

Bei der Ankunft eurer Gäste läuft dezente Hintergrundmusik.

Selbstverständlich auch während der Mahlzeiten, so dass die Hochzeitsgäste sich auch angenehm unterhalten können.

Bei den Tanzrunden, die je nach Tanzbegeisterung eurer Gäste zwischen 10 bis 30 Minuten dauern, wird die Lautstärke natürlich angehoben.

Die Gäste werden von mir beim Smalltalk über ihre Musikwünsche befragt und diese dann im Laufe des Abends in das Programm eingebaut.

Smartphones der Gäste können selbstverständlich auch mit meiner Anlage verbunden werden, so dass auch wirklich jeder Musikwunsch erfüllt werden kann.

Bezahlung und GEMA?

Bei Buchung wird die Hälfte der vereinbarten Gage als Anzahlung fällig.

Die Restzahlung erfolgt dann am Veranstaltungstag.

Da es sich bei mir stets um einen Pauschalpreis handelt, kommen auch garantiert keine Mehrkosten auf euch zu.

GEMA:
Ich werde oft gefragt, ob eine Hochzeit bei der GEMA angemeldet werden muss. Im Gegensatz zur Wiedergabe von Musik bei der Trauung in der Kirche wird die Hochzeitsfeier selbst als privat angesehen und ist damit mittlerweile nicht mehr mit Kosten verbunden.

Um nah am Wortlaut des Gesetzestexts zu bleiben: Da es sich um eine private Veranstaltung handelt, bei der der/die Veranstalter mit allen Gästen durch eine persönliche Beziehung verbunden sind, ist die Wiedergabe als nicht öffentlich anzusehen.